Götter und Göttinnen

Skadi

Name Die Namensherkunft ist nicht ganz einfach zu klären. Man liest häufig, daß Skadi Namensgeberin von Skandinavien sei. Dies ist eine sympathische und gar nicht einmal abwegige ... Details


Widar und Wali

Die beiden Götter Widar und Wali – oder auch Viðarr und Vali – werden gerne als Rachegötter bezeichnet. Die Rache war ein wichtiger Bestandteil germanischer Kultur und oft ... Details


Baldur

Nehmen wir einmal an, der Winter sei vergangen, und wir kommen verschlafen aus unseren Häusern. Wir blinzeln in die Frühlingssonne und schauen auf knospende Bäume und blühende Wiesen. Das ... Details


Sif

Wir denken uns, der heißeste Monat des Jahres sei angebrochen. Wir haben August und die Sonne brennt heftig vom Himmel. Der alte Name dieses Monats ist Ernting und in der Tat ist es der ... Details


Nanna

Die Göttin Nanna ist wie die Sif eine Ausprägung der Natur. Sie ist die Blütenpracht des Sommers. Wenn wir im scheidenden Frühjahr und beginnenden Sommer durch die Natur schlendern und ... Details


Odin

Wir sind im Herbst. Der Wind streift durch das Land und fegt die Blätter von den Bäumen. Die Dunkelheit naht früh heran, und die Luft riecht nach Frost. Die Zeit der Einkehr ist ... Details


Freya

Freya ist eine der bedeutendsten germanischen Gottheiten und ähnlich wie Odin hat sie viele Facetten. Sie wird nicht nur in Liebesdingen angerufen, sondern ist auch die Göttin der Heilkunde und ... Details


Ägir und Ran

Das Meer ist eine der großen Kräfte unserer Welt und entsprechend gibt es eine Vielzahl von Wesen, die in ihm wohnen und eine Reihe von Gottheiten und Riesen, die mit dem Meer in Verbindung ... Details


Hel

Jeder kennt die Zeit im Jahr! Wir laufen nachmittags durch die Straßen und merken: Immer früher bricht die Dämmerung herein und die Nacht nimmt bei jedem Sonnenlauf wieder einige ... Details


Freyr

Wenn das heidnische Osterfest gefeiert ist, sind die Tage wieder länger als die Nächte und bei jedem Sonnenlauf nimmt der Tag der Nacht wieder ein weiteres Stück ab. In diesen Tagen ... Details


Thor

Der Gott Thor, in Deutschland hieß er Donar, hatte bei unseren Vorfahren eine herausragende Bedeutung. Er ist der Sohn Odins und der Jörd („Erde"), seine Kinder sind Magni (Stärke), Modi ... Details


Forseti

Über den Ursprung des Friesenrechtes gibt es eine Sage, in der berichtet wird, daß Karl, der Frankenkönig, die Friesen aufforderte, zu ihm zu fahren und das Recht zu küren, das sie halten ... Details


Ullr

Ullr gehört mit Sicherheit zu den bekanntesten „unbekannten" Göttern. Bekannt deshalb, weil jeder, der sich näher mit unserer Mythologie befaßt hat, seinen Namen schon ... Details

Aktuelles

23. Dezember 2016
Nachruf auf Einar


Nun bist Du fort! Viel zu früh und auf eigenen Wunsch. Unzählige Feste haben wir zusammen gefeiert, zusammen getrommelt, gelacht und gesungen, Alltägliches erlebt und Besonderes, und ...
mehr


17. November 2015
30 Jahre Heidnische Gemeinschaft


Seit 1985 besteht die Heidnische Gemeinschaft als Verein. Grund genug für uns, ein ordentliches Fest zu veranstalten. Mehr dazu hier oder auf unserer Facebook-Seite.
mehr


27. Oktober 2015
Festnachlese-Winternacht


Nun ist es wieder soweit! Die Blätter leuchten gelb und rot, es wird – auch begünstigt durch die Zeitumstellung vom Sonntag – wieder richtig früh dunkel und wenn man morgens ...
mehr